Die Unverbesserlichen (1965) TEIL 1 von 2

2017-05-28 4,364 Dailymotion

Handlung
Die Unverbesserlichen

Jeden Sonntag geht der Familienvater Kurt Scholz zum Fußballplatz, wozu er allen Grund hat, denn sein 18-jähriger Sohn Rudi gehört zu den besten Spielern der Mannschaft. Der Fußballtototipp lässt eine beachtliche Summe (DM 1250) ins Haus rollen. Käthe, Kurt, Tante Hertha, Doris, Rudi, Lore und Schwiegersohn Helmut einigen sich allerdings nicht auf eine Sache, die auch gemeinschaftlich angeschafft werden soll, sondern jeder kauft ohne Wissen der anderen das, was er selbst für wichtig hält. Vater Scholz kauft einen PKW, Tochter Doris investiert das Geld in die Anzahlung für eine Wohnung, Käthe in eine neue Nähmaschine und Rudi kauft einen Fernseher. Die Ausgaben müssen schleunigst wieder rückgängig gemacht werden, und da der Vater mit dem neu gekauften PKW gleich einen Verkehrsunfall verursacht, bleibt von dem gewonnenen Geld nicht viel übrig. Doch zunächst freuen sich die Scholzens auf ihr erstes Enkelkind.

Besetzung
Kurt Scholz
Joseph Offenbach
Käthe Scholz, geb. Köpcke
Inge Meysel
Doris Hechler, gesch. Wichmann, geb. Scholz
Monika Peitsch
Rudi Scholz
Gernot Endemann
Lore Scholz
Helga Anders
Elisabeth Köpcke
Agnes Windeck
Helmut Wichmann
Ralph Persson
Michael Wichmann
Michael Hornauf
Tante Hertha
Gerda Gmelin
Jürgen Hechler
Günter Pfitzmann
Dagmar Häuser
Reinhilt Schneider

In Nebenrollen:
Hans-Peter Korff, Rudolf Fenner, Detlof Krüger, Karl-Ulrich Meves, Claus Ringer, Horst Warning, Irene Harprecht, Sandrine Schmidt, Klaus Diringshofen, Bernd Herzsprung, Jean-Pierre Bonnin, Lieselotte Quilling, Carl Lange, Hans Paetsch, Katharina Brauren, Georg Eilert, Eduard Marks, Manfred Steffen, Charlotte Kramm, Frauke Grund, Gudrun Neumann, Ingrid von Bothmer, Ingeborg Kloiber, Erna Nitter, Gerhild Weber, Ettore Cella, René Genesis, Zeki Güner, Gerhard Hartig, Herbert Leonhardt, Erwin Linder, Konrad Meyerhoff, Bruno Vahl-Berg, Hans Timmermann, Kurt Weidner, Herbert Weissbach, Eva Zlonitzky, Sigrid Hackenberg, Ilsemarie Schnering, Dorothea Thiess, Gert Haucke, Walter Jokisch, Dieter Kursawe, Friedrich Schütter, Erwin Wirschaz, Hermann Kiessner, Rudolf Kleinfeld-Keller, Horst Dieter Sievers, Lia Eibenschütz, Eleonore Tappert, Senta Wengraf, Max Buchsbaum, Felix Knemöller, Wolfgang Völz, Fabian Wander